Eines der zentralen Anliegen der SPD vor im Bundestagswahlkampf vergangenes Jahr war, die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen zu kippen. Es geht dabei darum, dass Arbeitgeber Arbeitsverträge befristen können, und zwar entweder mit Grund, etwa bei einer Krankheits- oder Elternzeitvertretung, oder eben ohne Grund. Dabei spielen…