Mal wieder passiert…

Written by on 28. Januar 2018

… es mir, dass ich meinen Artikel, nahezu fertig, nicht poste.

Warum? Weil der Soll-Zustand, den ich im Artikel beschreibe, einfach viel zu weit weg ist vom Ist-Zustand in meiner Einrichtung.

Es ging um die Dienstplangestaltung.

Ich habe, wie ich denke, eine unglaublich gute Idee, flexible Arbeitszeiten in meiner Einrichtung einzuführen. Wer so etwas wie „Gleitzeit“ schonmal gehört hat, denkt sich nun vielleicht: „Hä? Geht nicht in der Pflege!“ Genau. Das habe ich auch immer wieder gehört. Früher, als ich noch in der IT war, habe ich es geliebt, flexibel zu sein. Und in der Pflege soll das nicht gehen? Schon war mein Ehrgeiz geweckt, denn „geht nicht“ gibts bei mir gar nicht. Ich habe also in meinem Artikel lang und breit erklärt, wie das gehen kann. Klar… Kernpunkt bei dem Ganzen ist: Ausreichend Personal. Und genau da gehts los!

Weil, das habe ich nicht. Aus verschiedenen Gründen. Zu geringe Belegung, zu ungünstiger Pflegegrademix, dass die Schlüssel zu niedrig, und auch noch eine zu hohe Fluktuation, weil wir grad mitten in einem Veränderungsprozess stecken.

Und es kotzt mich unglaublich an, entschuldige diese Ausdrucksweise, dass durch dieses ewige Engpassthema die komplette Entwicklung ins Stocken gerät! Nicht nur bei mir. In der kompletten Branche!

Nichts desto trotz präsentiere ich meine Idee morgen der FQA, ehemals Heimaufsicht. Wenn ich von ihr ein positives Feedback bekomme, poste ich den Artikel doch morgen Abend und gebe meine Idee zur allgemeinen Diskussion frei!

 

Einen schönen Abend wünsche ich Dir,

ein frustrierter Florian Müller!



Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *




Continue reading


Search
Please visit Appearance->Widgets to add your widgets here